"Baun?!"


Nach den Lieblingsbüchern muss jetzt natürlich auch das derzeit auserkorene Lieblingsspielzeug näher beleuchtet werden.

Nachdem der Wortschatz von Love sich quasi sekündlich erweitert, kann er noch viel weniger genug bekommen von seinem "duplo". Und seinen "Audos". Und der "Abfuhr". 


Es ist morgens das erste und abends das letzte, was er machen möchte: "Baun." Der Bitte kommen wir doch sehr gerne nach - wobei, um ehrlich zu sein, um halb zehn abends nicht mehr ganz so euphorisch wie um acht Uhr morgens. Nach dem Frühstück, versteht sich ;) Oder auch gerne währenddessen.

Das Parkhaus ist sehr lange ein ganz großer Renner gewesen, danach kam duplo. Inzwischen haben die Plätze gewechselt, aber eine Kombination der Beiden ist ja auch machbar.

Ganz neu dazu gekommen ist jetzt am Wochenende, dank der Schwiegroßeltern, Playmobil 1.2.3. Oder wie schreibt man das?


Endlich hat er seine eigene kleine Müllabfuhr und einen Bagger gab es auch noch dazu. 


Doch so richtig "baun" ist mit den paar Steinen, die wir aktuell noch haben, nicht so richtig möglich, also haben wir zugeschlagen und die Sammlung erweitert. Also noch nicht, die muss erst noch ankommen, dieselbige, aber vielleicht haben wir ja Glück, und ab morgen können wir schon richtig viel und lange und schön "baun". 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Unser Wochenende in Bildern - 3./ 4. Juni 2017

Unser Wochenende in Bildern - 8./ 9.10.2016

Unser Wochenende in Bildern - 22./ 23. Juli 2017