Montag, 26. Juni 2017

Unser Wochenende in Bildern - 24./ 25. Juni 2017

Das letzte Juniwochenende!! Ist nicht wahr. Aber hey, wir waren unterwegs noch und nöcher und hatten zwei ganz wunderbare Tage. Und haben viele schöne neue Dinge gesehen. Hat man vor allem daran gemerkt, dass es das Wib gestern nicht mehr gab, denn ich bin beim Einschlafstillen selbst eingeschlafen :P

Samstag


Ein bisschen Frühstück. Einkaufen, so richtiges, war diese Woche nicht. 

Packen für einen Ausflug. 


Und Wandersocken an.


Chaos ey. 


Es geht an den Edersee. Erstmal am Infocenter aussteigen, um zu schauen, was es hier so gibt. Und beug und streck und beug und streck ...


DA wollen wir hin.


Erstmal im Auto noch spielen. 


Wir wandern, wir wandern ... 


Kleine Pause. Wir waren am Freitag noch Erdbeeren pflücken, die sind einfach zu lecker. Und reichen niemals lang genug. 


Ein Punkt, an dem wir alle nicht mehr so richtig Lust hatten und konnten. Aber hey, es klappte dann doch noch ganz gut. 


Hachz!


Kurzes Mittagessen. Aber SO lecker. 


Jonas und Love fahren noch mal kurz mit dem Fahrrad zum Einkaufen.


Ich bereite Abendessen vor. 


Eis und Erdbeeren. 


Wir gucken noch ein bisschen was. 

Sonntag


Es gibt Pfannkuchen mit ein paar restlichen Erdbeeren. 


Und Erdbeermarmelade. Selbstgemacht!


Ausnahmsweise scheint er heute sein Schläfchen wieder aufteilen zu wollen. 


Auräumen könnte man mal. Im Flur liegt das eher unpraktisch. 


Brotzeit mit Rohkost und dem Rest Tomatensoße. 


Abendessen geht auch auf dem Fell. 


Den Tag verbringen wir im Tierpark Sababurg. Echt schön da. Und unexotisch genug, dass ich es guten Gewissens durchgehen lassen kann als wenn auch natürlich nicht tiergerechte, so aber tierfreundliche Anlage. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen