Der Frühling naht

Man hat doch wirklich langsam das Gefühl, dass die Sonne mehr scheint, wärmer ist, sich häufiger sehen lässt und überhaupt die Launen der Natur wieder erwachen.


Gestern haben  Love und ich sehr lange auf dem Spielplatz sein können, alles wurde ausgiebig bespielt und Sand war toll und Rutsche war toll und die Schaukel erst. Nachdem wir in Linköping sehr viel Zeit auf Spielplätzen verbracht haben waren wir hier in Kassel noch nicht sehr oft auf Spielplätzen. Obwohl es ein paar schöne in der Umgebung gibt. Irgendwie haben wir es ein wenig verpasst, das Wetter war mit Schnee und nass auch nur teilweise tauglich für ausgiebige Sit-ins, aber nun wird es bald mehr Zeit im Sand geben. Wenn ich da nur an unseren Urlaub in ein paar Wochen denke - also Ende des Monats schon ... Wohin es geht, verrate ich demnächst.


Ich finde es spannend, die Jahreszeiten an einem neuen Ort zu erleben. Zu sehen, wie die Landschaft sich verändert, wie die Bäume grün werden, wie die Menschen sich der Jahreszeit anpassen, in Stimmung wie in der Kleidung, was für Feste gefeiert werden - alles ist neu hier, in Kassel-Harleshausen, und ich freue mich sehr auf den Frühling.


Die Weidenkätzchen haben wir gestern auf dem Spielplatz gefunden, jemand hatte sie abgerissen und im Sand liegenlassen, jetzt dürfen sie bei uns im Sahnekännchen stehen und hoffentlich ein wenig blühen.


Wir kommen hier langsam an, in Kassel und in Harleshausen, unserem kleinen schnuckeligen Dorf.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Unser Wochenende in Bildern - 22./ 23. Juli 2017

Unser Wochenende in Bildern - 3./ 4. Juni 2017

Unser Wochenende in Bildern - 04./ 05.02.2017