Nichts über das Wetter

Es quietscht und knirscht im sozialen Gefühle unserer Dreierkonstellation hier. 
Schlaf ist zurzeit richtig RICHTIG Mangelware, Love hat riesengroße Launensprünge, die sich innerhalb weniger Minuten vollziehen und man weiß manchmal nicht, wohin mit ihm oder mit sich. Also rausgehen ist immer gut, aber nur wenn beide Arme draußen in der nasskalten Luft hängen und feucht werden. Ablenkung ist gut, also nicht zuviel Zuhause sein, nicht immer nur die altbekannten vier Wände, sondern in Leos Lekland, in die Bibliothek, in die Öppna Förskolan oder auf den Spielplatz. Aber der ist gerade eigentlich nicht mehr so angesagt.


Manchmal muss man eben nur den Tag herumkriegen, für ein kleines Weilchen, aber manchmal, da möchte man, dass die Sekunden jetzt und hier stehenbleiben und erstmal nicht weiter verstreichen. Weil es so schön ist. 
Der Herbst ist hier inzwischen richtig eingetrudelt, die Blätter fallen, der Regen auch und es ist merklich kühler geworden. Aber mir gefällt Wetter. Immer.  Na gut, meistens.


Es wird wieder besser :) Meisten. Also eigentlich immer.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Unser Wochenende in Bildern - 8./ 9.10.2016

Unser Wochenende in Bildern - 3./ 4. Juni 2017

Unser Wochenende in Bildern - 04./ 05.02.2017