Sonntag, 10. Juli 2016

36 Wochen mit Jakob Love

Ich muss jedes Mal nachschauen, wie viele Wochen der Lütte denn jetzt schon auf dem Buckel hat. Ich kann es mir partout nicht von der einen auf die andere Woche merken. Von Sonntag auf Sonntag ist auch wirklich eine lange Zeit ... Auf jeden Fall ist sonntags neben dem WiB auch unser Wochenrückblick dran!


Sein Krabbel-Vierfüßlerstand wird immer besser und besser, inzwischen kann er auch schon einen Arm ausstrecken und damit nach etwas greifen. Und er kommt nicht mehr so schnell rückwärts wie vorher, sondern trampelt mehr auf der Stelle. Zudem dreht er sich im Sitzen um die eigene Achse. Das wird was die nächste Zeit. Mal schauen, wann er den Dreh wohl raushat. Mit dem vorwärts und so. Robben oder krabbeln. Es bleibt abzuwarten.


Am liebsten räumt Love Behältnisse aus. Untersucht alles, was darin war, ganz ganz genau und wirft es dann weg. Oder lässt es fallen. Und dann jammert er. So nach dem Motto "Und was mache ich jetzt?" Besonders lang anhaltend funktioniert das als Spielmittel also nicht. Aber besonders lange hält gerade eh nichts vor.


Essen ist schwierig, immer anders, mal mehr mal weniger, aber besonders gerne mag er Spaghetti. Und Paprika. Ich weiß, ich schulde noch den "Brei-BLW"- Post, aber Zeit ist gerade nicht vorhanden. Denn ich bin mir ganz schön sicher, dass wir hier fröhlichst vor uns hin schuben. Aber so volle Kanne.
Dazu wieder ein andermal.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen