Der Umzug, Plural die Umzüge

Dieses Jahr bzw. nicht nur dieses sondern auch nächstes Jahr stehen uns Umzüge bevor. Also wirklich Plural, mehrere Umzüge. Aber ich muss ja gestehen: eigentlich ziehe ich sehr gerne um.


Zum Einen der Auszug aus unserer aktuellen Wohnung, wo wir noch nicht wissen, wo wir unser Zeug bis Januar/ Februar zwischenlagern (vielleicht in Kassel selbst, vielleicht Omas Keller ...). 


Ein eher kleiner Umzug (wir haben dafür nur ein Auto zur Verfügung) nach Schweden folgt direkt darauf, da werden v.a. Klamotten, ein bisschen Küchenkrams, Spielzeug etc. wichtig sein. Das muss dann auch alles nach Ende des Auslandssemsters wieder nach Deutschland zurück, in der Hoffnung, dass wir nicht soviel kaufen, dass immer noch alles ins Auto passt. Nicht, dass wir Linköping leerkaufen wollen, aber schwedische Supermärkte hatten schon immer so einen gewissen Reiz auf mich ...
Und dann schlussendlich der richtige, große komplette Umzug nach Kassel in die Wohnung, die wir dann hoffentlich rasch finden. Das wird ein Chaos Leute, hey yeay :)

Kommentare

  1. Da steht euch ja so einiges bevor...uns bleibt da nur ganz fest die Daumen zu drücken, damit alles so klappt, wie ihr es euch wünscht!

    AntwortenLöschen
  2. Wow da ist ja schon die Hälfte weg :O

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Unser Wochenende in Bildern - 22./ 23. Juli 2017

Unser Wochenende in Bildern - 3./ 4. Juni 2017

Unser Wochenende in Bildern - 04./ 05.02.2017