Dienstag, 29. März 2016

Ostermontag als Familie


War zwar kein Wochenende, aber immerhin Feiertag, also gibt es hier noch mal einen Stoß von gestern mit einfach nur bombastischem Wetter. Wir waren im Gleisdreieckparkt und letztlich froh, dass wir den Kinderwagen genommen hatten, weil die Runde dann doch erheblich größer wurde, als gedacht.


Nach fast 80 Gramm Brei hat Monsieur fleißig geschlafen.


Und geschlafen ...


EIS ... Das ERSTE EIS des Jahres! Rhabarber gab es für mich, Mangolassi für Jonas.


Und noch ein Ründchen durch den Viktoriapark.


Endlich fließt das Wasser wieder.


Abends, Männerschnupfen kündigt sich bereits an, gehen wir allesamt früh ins Bett und spielen vorher noch eine Runde Funghi.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen