Donnerstag, 31. März 2016

Geliebt im März


Mit Guarana für den Extraaufwachkick! Total lecker. Für alle, die nicht soviel Kaffee trinken wollen oder können oder ihn gar nicht erst mögen.


Chia-Samen; am liebsten jeden Morgen in den Joghurt. Mit mehr Omega3 drinne als sonstwo und das ist recht wichtig für uns Pflanzianer. Außerdem sättigt es gut. Und ein wenig vorhalten muss das Essen definitiv, man weiß nicht, wann man das nächste Mal dazu kommt.


Frühlingsblumen - yeay, die ersten Tulpen, Narzissen und Co in der Wohnung zu haben versprüht einfach ein gewisses Etwas.


Frühlingshaft-sommerlich sind auch meine Bettwäschen. Ich liebe sie wie am ersten Tag und kann immer noch nicht genug von meinen drei neuen gestreiften Gute-Laune-Anblicken bekommen.


Ähnlich wie Frühlingsblumen bringen auch diese selbst gesätzen kleinen Pflänzchen, Basilikum in diesem Fall, einen gewissen Frischekick in die Bude. Auch wenn der Himmel grau und verhangen und regnerisch ist, weiß man doch insgeheim, dass der Frühling kommt. 


Und natürlich, völlig zu unrecht vergessen: das neue Tragetuch! Ganz besonders geliebt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen