Die U4

Ganz ehrlich: vor der hat es mir sowas von gegraut und ja, so im Nachhinein muss ich sagen, am liebsten würde ich diesen ganzen beschissenen Impfsachen echt sein lassen wollen, denn für das Kind ist es wirklich ein körperlicher Schmerz, das haben wir dann gestern Nachmittag gehört, und für uns Eltern war es seelisch auch nicht sonderlich prickelnd. Davon abgesehen, dass er natürlich auch beim Impfen selbst geschrien hat, was mir wiederum so unendlich Leid tat. Ätzend, sowas, ganz ehrlich.
Ansonsten sind wir ein wenig erstaunt, dass er doch so wenig zugelegt hat, auf die Waage gebracht hat er 5520 Gramm und gewachsen ist er seit der Geburt 10 cm, ganze 61 cm hat er gestern gemessen. Sein Kopfumfang war 41 cm, es ist der Wahnsinn, wie so kleine Krümels abgehen, gerade mal 15 Wochen alt und schon so groß :)
Die Nacht war allerdings auch ein wenig nervenaufreibend, er hat immer wieder geschrien, hat dabei aber geschlafen, erst gegen drei Uhr konnte er ruhig schlafen und dann auch in seinem Bett, sodass ich wieder mehr als 50 cm Platz hatte. 
Mensch, das tut einem wirklich in der Seele weh, so ein armes Würmchen, so klein und dann so fies gepiekst. 
Aber ja, wir können sehr sehr froh sein, dass wir in einem so tollen Gesundheitssystem leben dürfen und davon profitieren. Dennoch ist es für Eltern, gerade für mich mit meiner Spritzen- und Arztphobie, echt eine Belastung.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Unser Wochenende in Bildern - 8./ 9.10.2016

Unser Wochenende in Bildern - 3./ 4. Juni 2017

Unser Wochenende in Bildern - 04./ 05.02.2017