Dies und das

Die Bude sieht aus wie hacke, der Kühlschrank ist leer, meine Erkältung bin ich immer noch nicht so richtig losgeworden, Anfang nächsten Monats sind schon schriftliche und mündliche Schwedischprüfung und ein Thema für meine Hausarbeit habe ich auch noch nicht (geschweige denn die Zeit und Muse gehabt, mal die ganzen Bücher anzuschauen, die sich schon auf dem Schreibtisch stapeln) ... 
Wer hat das nicht, diese Tage, wo einem so ziemlich alles ein- und auffällt, was gerade fehlt, was dringend getan werden müsste oder und so weiter ...


Ein Lächeln oder ein Lachen des süßesten Babyjungen auf Welt reicht, um alles wieder in Lot zu bringen. Und eigentlich ist es ja auch das, was zählt, die Familie, die Menschen, die einem gut tun, auch wenn die Dozent*innen da gewiss anderer Ansicht sind (obwohl Jakob am Mittwoch das Herz aller Teilnehmer*innen im Schwedischkurs hat höher schlagen lassen, inkl. der Lehrerin).

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Unser Wochenende in Bildern - 22./ 23. Juli 2017

Unser Wochenende in Bildern - 3./ 4. Juni 2017

Unser Wochenende in Bildern - 04./ 05.02.2017