Die Nächte

Das ist ja für viele (wie ich feststellen musste) eine sehr spannende Frage: Wie sind denn so die Nächte? 


Tja, leider können wir da wenig Horromäßiges erzählen, denn Jakob Love ist ein kleines Träumchen, was die Nachtruhe angeht, auch wenn das Einschlafprozedere an sich manchmal etwas länger dauern und anstregend sein kann und erst heute Morgen irgendwie ein bisschen der Wurm drinne war was die Häufigkeit des Stillens anbetraf und den kleinen Meckeraktionen zwischendurch von man sich fragt, wo denn jetzt gerade das Problem ist ("Warum kannst du denn nicht reden?!")

Aber im Großen und Ganzen können wir überhaupt nicht klagen. 
Nachdem wir nach den ersten eineinhalb oder zwei Wochen dazu übergegangen sind, nachts nicht mehr zu wickeln, kann Jonas sogar schon durchschlafen. Die Windel hält und weder er noch sein Po beschweren sich, sodass wir es uns jetzt nicht komplizierter machen wollen als nötig. 


Einen festen Rhtythmus haben wir zwar nicht, aber so zwischen 22/23 Uhr schläft er ein und je nach Lust und Laune stille ich ihn entweder um 3 Uhr oder manchmal auch erst um 5 Uhr - sprich, zur besten Schlafenszeit des Menschen hat er auch seine längste Tiefschlafphase, der pure Luxus! Auch ich habe dann schon mal ein paar Stunden geschlafen, das ist wirklich viel wert!
Danach ist die nächste Mahlzeit zwischen 5 und 7, je nachdem, wann er halt vorher gestillt wurde, und meistens ist der Tag dann auch um 7 angebrochen, weil er dann nicht mehr so schön einfach weiterschläft wie vorher. Ab und an aber klappt das und er hat auch durchaus mal bis um 8 oder 9 noch ein bisschen gedöst. Wenn das alles so bleibt, dann kann ich nur sagen: Top, kleiner Jakob, supi!

Funny story by the way: Wir waren vor ein paar Tagen unterwegs und man wird eigentlich immer von irgendwem auf das Schnuffi im Tragetuch angesprochen. 
Eine ältere Frau (ich denke durchaus Ende 80 oder Anfang 90) fragte, als sie den Namen hörte "Sind Sie jüdisch?" Ich fand das sehr süß und witzig!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Unser Wochenende in Bildern - 8./ 9.10.2016

Unser Wochenende in Bildern - 3./ 4. Juni 2017

Unser Wochenende in Bildern - 04./ 05.02.2017