Gedankliches

Nachdem ich gestern einfach nur noch fertig mit der Welt war, vor allem der studentischen, geht es heute wieder ganz gut. So alle zwei Tage Uni ist doch irgendwie von Vorteil!
Gestern war ich, dann doch erstaunlich schnell bereits in der 3. Uniwoche und das Krümli ist noch nicht mal DA, an dem Punkt angelangt, dass ich dachte "Wie konntest du nur so bescheuert sein und KEIN Urlaubssemester nehmen?" 
Nachdem ich jetzt bereits Ende November und nur zwei Tage später Referat und Vortrag halten muss, war ich wirklich ein bisschen verzweifelt. 
Eine Nacht drüber schlafen sieht die Welt ein wenig anderes aus, aber leider nicht komplett, denn geändert hat sich ja nichts. Es ist immer noch ein bissl doof, aber die aktuelle Stimmungslage auch nicht die sonderlich Beste. Man merkt schon, dass der Geduldsfaden langsam dünner wird und man schneller an die Decke geht. Es ist halt alles doch eine nervliche Belastung. 
Irgendwie habe ich L gestern beneidet als sie ihre volle Woche auflistete und ich dachte mir nur "Ich wüsste einfach nur gerne, wo wir Sonntag stehen, mehr verlange ich gar nicht." 
Ich war noch nie ein planvoller Mensch, aber nur weil man keinen Plan von nichts hat heißt es noch lange nicht, dass man ein Fan von Ungewissheit ist - das sind zwei völlig verschiedene Dinge!
Dafür ist ein vollkommen freier Mutterschutz schon praktischer, wenn man doch noch an die Uni geht weiß man einfach nicht, bis wann das noch möglich ist und ob man die Hausaufgaben noch machen soll oder nicht (ja, das ist wichtig, denn ansonsten könnte ich ja noch mehr vorarbeiten für die kommenden Vorträge, die erheblich wichtiger sind als blöde Grammatik- und Textarbeit).

Kommentare

  1. Sonntag Abend Premiere, gestern Uni und arbeiten, heute Uni und Aufführung 2, morgen Prüfung ( nein ich hatte keine Zeit zu lernen), abends Aufführung 3, Donnerstag Aufführung vier. Mi/ do

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die L's, ich sehe schon! Ihr habt immer was zu tun :) Fleißig fleißig!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Unser Wochenende in Bildern - 22./ 23. Juli 2017

Unser Wochenende in Bildern - 3./ 4. Juni 2017

Unser Wochenende in Bildern - 04./ 05.02.2017